Die Aktivierung der 12-Strang DNA

Die DNA ist der Bauplan oder die Blaupause des Menschen. Die Sequenz oder spezifische Aufeinanderfolge der Basen bildet den genetischen Code und dreht sich spiralförmig in der bekannten Doppelhelix.

Forschungsergebnisse zur DNA z.B. von Dr. Poponin (ein weltweit führender Quantenbiologe) belegen ein multidimensionales Feld um die DNS und legen die Vermutung nahe, dass es im Zentrum des Atoms mindestens elf weitere Dimensionen gibt.

Diese Erkenntnisse unterstützen die seit Jahren medial übermittelte These, dass der Mensch insgesamt in einem multidimensionalen und quantenhaften Feld 12 DNA-Stränge besitzt, welche stufenweise aktiviert zur Befreiung und Verwirklichung des Christusbewusstseins oder der Ich-Bin-Kraft führen.

Praxis fuer energetische Therapien

Damit ist also nicht mehr „der Weg das Ziel“ sondern wird zum „Ich Bin der Weg“. Im ersten Paradigma hält das Ego an seiner identitätsstiftenden und Halt-gebenden persönlichen Geschichte fest während beim Zweiten das Erkennen des Seins als ein schöpferisches Prinzip (frei von individuellem Bewusstsein und Wertung) bewusst ist.

Dieses Erkennen wird auch als Erwachen bezeichnet. Meist erfolgt diese Befreiung schrittweise über das Lokales Ich hin zum Erfahren des nichtlokalen Ich (über ein Gefühl des Raum-/Feldbewusstseins, der Präsenz oder Gewahrseins) hin zu einer Erweiterung z.B. über ein „Schwarmbewusstein“ welches sich zunehmend ausdehnt bis zu einem meist kurzen Auflösen des Ichs hin zu einem Einsbewusstsein.

Dies wird auch als das Erkennen des inneren Christus oder Atman oder der Buddhanatur bezeichnet. Dies führt automatisch zu einem zunehmenden Beenden der Dramen, da dies als ein Agieren des Egogeistes und als Projektion erlebt wird. Diese Transzendierung ermöglicht meist erst ein zunehmendes Gewahrsein und Verwirklichung der Ich Bin-Kraft.

Blume gelb

In 12 Einweihungs- und Aktivierungsschritten (abhängig vom aktuellen Aktivierungsgrad können einzelne Schritte zusammen gefasst werden) werden wir die DNA auf allen Ebenen nachhaltig aktivieren und somit die Grundlage zur Verwirklichung der Ich-Bin-Kraft legen. Dabei arbeiten wir auch mittels Energietests und mit medialer Unterstützung an restlichen Blockaden auf verschiedenen Ebenen und an einer Aktivierung der Zirbeldrüse.

zurück zum Seitenanfang

(C) Peter Maurer